Chaos im Kopf, in den eigenen vier Wänden und im Papierkram? Handy und Schlüssel verlegt und stundenlang gesucht? Wieder mal einen Termin verpasst? Tausend to does und keinen Überblick? Wichtige Dinge zu lange aufgeschoben und es im Nachhinein bereut? Unterwegs und in sozialen Situationen schnell überreizt? Mal wieder verzettelt, parallel mehrere Dinge angefangen und keine einzige Tätigkeit zu Ende geführt?

Schluss damit!

Erstmal die guten Nachrichten: ADHS ist nur eine Stoffwechselstörung im Gehirn, die sich im Alltag v.a. durch Regulationsstörungen zeigt. An diesen Regulationsstörungen lässt sich durch den Einsatz von Strategien arbeiten. In Kombination mit Ressourcenarbeit und dem richtigen Einsatz persönlicher Stärken gehört das Chaos der Vergangenheit an.

Privat und beruflich erfolgreich durchstarten mit einem ADHS- Coaching oder einem ADHS- Trainingsprogramm in Oldenburg: Strategien entwickeln & Struktur in den Alltag bringen.

LEISTUNGEN

A) ADHS- Workshops in Unternehmen

ADHSler sind die produktivsten Mitarbeiter im Team, wenn man sie richtig einsetzt. Unternehmen können durch den Einsatz von neurodivergenten Menschen ihren Umsatz steigern. Entsprechende Workshops optimieren die Mitarbeiterzufriedenheit und schaffen neue Strukturen, unter denen ADHSler berufliche Höchstleistungen erbringen.

  • Workshops für Unternehmen um die betriebswirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit ADHSlern im Team zu steigern
  • effektive Lösungsansätze aus erlerntem Fachwissen durch zertifizierte Fortbildungen gemäß der aktuellen S3- Leitlinien.

B) Teilnahme an der Maßnahme „Job Challenge“ durch einen AVGS- Gutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter

Sozialcoaching & Jobcoaching mit dem Ziel der Berufsorientierung & Arbeitsmarktintegration für ADHSler im Leistungsbezug: Suche nach einer versicherungspflichtigen Beschäftigung oder Unterstützung bei einer Existenzgründung. Die AVGS- Gutscheine für ADHSler sind deutschlandweit einlösbar. Präsenztermine können am Standortbüro Oldenburg vereinbart werden. Digitale Termine sind deutschlandweit möglich.

C) ADHS- Trainingsprogramm nach Lauth & Minsel – Einzeln oder als Gruppentraining

Effektives 8-wöchigen Trainingsprogramm nach Lauth & Minsel mit folgenden Zielen:

  • Optimierung von Abläufen im Privatleben
  • Positive Beeinflussung des Bewältigungsrepertoire
  • Förderung sozialer Kompetenzen

 

 

 

Die Kosten sind eine Privatleistung.

Eine Kostenübernahme für ein ADHS- Training oder ein ADHS- Coaching in Oldenburg ist über verschiedene Wege möglich:

Diagnostizierte ADHS’ler können die Rechnung für ein ADHS- Training oder eine ADHS- Beratung im Anschluss bei der Krankenkasse einreichen und eine anteilige oder komplette Kostenerstattung erhalten.

Für Leistungsempfänger des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit besteht die Möglichkeit, einen AVGS- Gutschein mit dem Ziel der Berufsorientierung & Arbeitsmarktintegration für eine 100%-tige Kostenübernahme einzulösen. Darin sind zwei wöchentliche Termine über einen Zeitraum von drei Monaten möglich. Die Termine können deutschlandweit digital und in Oldenburg als Präsenztermin umgesetzt werden.

Gerne auch im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB12- Leistungen) beim regionalen Kostenträger sich in einem Beratungsgespräch nach Möglichkeiten der Kostenübernahme erkundigen. Voraussetzung dafür ist eine aktuelle Diagnostik mit einem entsprechenden Schweregrad der Beeinträchtigung.

Fragen an: info@adhs-coaching-oldenburg.de

Ein Beratungstermin

1

Zwei Coachingtermine

1

4 Wochen Coaching

1

8 Wochen ADHS Training

1

Team & Qualifikationen

Alle Coaching- und Trainingstermine werden auf der Grundlage des erworbenen Wissens aus zertifizierten ADHS- Weiterbildungen organisiert und umgesetzt. Aktuell sind wir ein vier- köpfiges Team aus Sozialarbeitern und einer Pädagogik- Studentin: Herr Böttcher, Frau Decke, Frau Rodiek und Frau Schröter.

Berufserfahrungen wurden in folgenden Bereichen gesammelt: Kurleitung in einer Rehaklinik für Menschen mit psychischen Erkrankungen,  qualifizierte Assistenzleistung im Rahmen der SGB12- Leistungen (Eingliederungshilfe für Menschen mit Beeinträchtigungen) und Sozialarbeit bei einem Bildungsträger in AVGS- und Ausschreibungsprojekten mit dem Ziel der Berufsorientierung und beruflichen Integration entsprechend der Interessen und Ressourcen.

Kleiner Einblick in die Vielfalt der absolvierten Fortbildungen:

  • Grundlagen interkultureller Kompetenz, Fernakademie für  Pädagogik & Sozialberufe, Lippstadt – mit 40 Unterrichtseinheiten (05/2024)
  • ADHS- Trainer für Erwachsene nach Lauth & Minsel bei Prof. Dr. Lauth | Weiterbildung, Coaching und Beratung, Köln, 20 Unterrichtseinheiten & Fallarbeit im Rahmen einer Praxisphase (04/2024)
  • Abgrenzung Fetales Alkoholsyndrom zu ADHS,  Fernakademie für Pädagogik & Sozialberufe, Lippstadt (03/2024)
  • Multimodale Therapie ADHS im Kindes- und Jugendalter, Online- Live- Veranstaltung von der Julius BELZ GmbH und Co. KG mit Prof. Dr. Manfred Döpfner von der Uniklinik Köln (02/2024)
  • ADHS im Erwachsenenalter,  zwei- tägige DGVT Fort- und Weiterbildung Tübingen mit Dipl. Psych. D‘ Amelio Roberto vom UKS  Universitätsklinikum des Saarlandes –  mit 12 Unterrichtseinheiten (12/2023)
  • ADHS im Kindes-,  Jugend- & Erwachsenenalter, Fernakademie für  Pädagogik & Sozialberufe, Lippstadt – mit 40 Unterrichtseinheiten (08/2023- 09/2023)
  • ADHS- Karriere- Coaching: ADHS Athleten- Challenge mit Elias Munzel, Nürnberg (06/2023- 12/2023)
  • Tagesveranstaltung: Neurodivergenz – eine neue Sichtweise, Pontixx e.V., Oldenburg (08/2023)
  • Einführung in die ICF B.E.Ni, DITSCHLER Seminare und Arbeitshilfen zum Arbeits und Sozialrecht, Rotenburg (Wümme) (03/2023)

Sonstiges:

Mitgliedschaft bei ADHS Deutschland e.V., Berlin

Netzwerk & Kooperationen:

Regionale und überregionale Zusammenarbeit mit ADHS- Fachpersonal

Reflexion:

Nutzen regelmäßiger Supervisionstermine

KONTAKT

ADHS Coaching Oldenburg
Rennplatzstr. 26
26125 Oldenburg

Terminanfragen via Mail an:

Die Coachings finden im Büro Nadorst oder digital statt.

IMPRESSUM

Impressum: Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Abs. 3 MDStV:

Denise Schröter – B.A. Pädagogik & Sozialwissenschaften

ADHS Coaching Oldenburg
Rennplatzstr. 26
26125 Oldenburg

Hosting: Ionos

Konzept & Design: Web & Rec